Gegen den Krieg in der Ukraine

Das militärisch weit überlegene Russland hat die kleine, souveräne Ukraine entgegen bestehender völkerrechtlicher Verträge angegriffen.

Wir verurteilen dies scharf!

Zahllose Menschen auf beiden Seiten leiden unter dem Krieg, der von der russischen Führung angefangen wurde.

Wir fordern einen sofortigen Stopp der Kampfhandlungen und einen Rückzug der russischen Armee.

Und wir stehen der ukrainischen Bevölkerung bei, indem wir UNICEF im Rahmen unserer Möglichkeiten dabei unterstützen, Hilfe für Flüchtende und für die Menschen in der Ukraine, zu leisten.

Hier erfahren Sie mehr zu den Hilfsprojekten.

Auch in der russischen Bevölkerung regt sich Widerstand gegen den Krieg.

Wir sind dankbar für alle, die ihre Stimme erheben. Besonders, da dies in einem repressiven System, wie dem in Russland, viel Mut erfordert.

Für den Frieden und die Freundschaft zwischen den Völkern!

- Vorstand, Beirat und Geschäftsführung
der Stiftung Mensch und Tier